MenuSuche
30.09.2022

L-UPL: Nach 10 Jahren ist Schluss

 

Nach 10 Jahren ist Schluss

Bei den Unihockeyanern des Grasshopper Club Zürich geht eine Trainer-Ära zu Ende.

Luan Misini wird ab nächster Saison nicht mehr hinter der Bande bei GC Unihockey stehen. Seit rund 10 Jahren ist Misini bei den Zürchern und hat seine Mannschaft zu den grössten Erfolgen der Unihockey Sektion geführt. Nicht nur zur Entwicklung des Unihockeys bei GC hat er viel beigetragen, sondern auch Titel gewonnen. Zweimal Schweizermeister und dreimal Cupsiger, dazu dreimal Trainer des Jahres zieren sein Palmares.
Die Verantwortlichen bei GC sind mit Luan im Gespräch, ob und in welcher Funktion er dem Grasshopper Club erhalten bleibt.
Wir hoffen natürlich, dass auch seine letzte Saison mit Erfolgen gekrönt werden kann.

Rückfragen: Michael Zürcher, Sportchef NLA, Telefon +41 78 791 07 23

Medienmitteilung herunterladen