MenuSuche
23.09.2015

U16C: Der Meisterschaftsstart rückt näher

In rund 2 Wochen starten wir in die Meisterschaft, die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am 22. September steht nochmals ein Testspiel gegen die Power-Mäuse Brugg an.

Ein kurzer Rückblick:
Aus der letztjährigen B-Mannschaft konnten wir die meisten Junioren für das neu ins Leben gerufene U16C-Team gewinnen. Ab Mai konnten wir mit dem Grossfeldtraining beginnen und das Team zusätzlich mit C-Junioren verstärken.

Profitieren konnte unser Team vor allem davon, dass viele Spieler eine Woche Sommerferien im Unihockey-Camp verbrachten und täglich 2 Trainings absolvierten.

Ende August stand dann das erste Testspiel im Rahmen von «Unihockey à la Carte» auf dem Programm. Das Spiel fand in Lenzburg statt, welches mit einem Unentschieden (wir kassierten 4 Sek. vor Schluss den Ausgleichstreffer) endete.

Am 4. September reisten wir nach Schönenberg/ZH, um uns in einem Testspiel  Greenlight Richterswil zu stellen. Deutliche Fortschritte und Erfolge der Trainings sind erkennbar. Das Ergebnis ist bei Testspielen eigentlich sekundär, es gilt aus den Tests das Gute zu verstärken. Der Ordnung halber das Ergebnis: GC vs. Greenlight Richterswil 4:0.

Bereits am 8. September fand das nächste Testspiel statt. Diesmal reiste das Team nach Brugg zu den Powermäusen, welche ebenfalls die Meisterschaft in unserer Gruppe bestreiten werden. Der Match war über weite Strecken gut verlaufen, bis die Gegner mehr Druck ausübten und wir kurz vor Schluss (ca. letzte 6 Min.) in eine «Hektik» verfielen, aus welcher wir nicht mehr herausfanden. In der Schlussphase vermochte der Gegner 2 Mal unseren Torhüter sowie die «Zwergenabwehr» zu bezwingen. Mit einem 5:2 Sieg traten wir am späten Abend die Heimreise an.

09.09.2015/Gigi