MenuSuche
08.12.2013

U18A: 14:2 Sieg gegen Floorball Thurgau

Solider Auftritt führt zu klarem Sieg gegen das Schlusslicht

Die Junghoppers starteten wie schon beim letzten Spiel nicht wunschgemäss und gerieten nach knapp 9 Minuten in Rückstand. Kurz darauf fand man die richtige Antwort in Form des Ausgleichstreffers und sogleich ging man auch in Führung. Das Resultat zur ersten Pause war nach einem weiteren GC-Treffer dann 3:1.

Das zweite Drittel war eine relativ einseitige Geschichte. Die Hoppers griffen an und trafen, auch wenn teilweise ein Quäntchen Glück dabei war. Auch das zwischenzeitliche Timeout der Thurgauer half nicht viel. Die Leistung war aber noch längst nicht das Maximum aus Sicht der Stadtzürcher.

Im letzten Drittel wurden dann noch Ersatzspieler gebracht. Diese fügten sich reibungslos in die Mannschaft ein. Nach kurzem Einbruch stand am Schluss ein klarer 14:2 Sieg zu buche.

GC ist weiter überzeugt, dass man nach einer durchzogenen Vorrunde auf dem richtigen Weg ist, um die schier unerreichbar geglaubten Playoffs doch noch zu erreichen.

Grasshopper Club Zürich - Floorball Thurgau I 14:2 (3:1, 6:0, 5:1)
Sporthalle Hardau, Zürich. 108 Zuschauer.
SR: Bühler/Bühler.
Tore: 9. Knup (Pesonen) 0:1. 11. Trümpi 1:1. 14. Trümpi (Gilliand) 2:1. 16. Rothe (Gilliand) 3:1. 21. Rothe (Gilliand) 4:1. 31. Gabriel (Koch) 5:1. 33. Wenk (Castellucci) 6:1. 33. Trümpi (Rothe) 7:1. 34. Ramseyer (Castellucci) 8:1. 38. Trümpi (Rothe) 9:1. 45. Staudenmann (Ramseyer) 10:1. 46. Pfister (Wüst) 11:1. 48. Rothe (Pfister) 12:1. 53. Pesonen (Bieg) 12:2. 57. Ramseyer 13:2. 60. (59:59) Gabriel (Gepp) 14:2. 
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Thurgau I.