MenuSuche
09.10.2013

U21A: 10:8 -Sieg gegen Malans

Die Zürcher Grasshoppers gewannen am Samstag gegen Malans mit 10:8. Ein Rückstand kurz vor Schluss konnte noch korrigiert und in einen Sieg umgemünzt werden. 

Vor dem Spiel galt es für die beiden punktgleichen Mannschaften den Anschluss an die Spitze zu halten. Dies ist nur mit drei Punkten möglich. Von Beginn an starteten beide Teams konzentriert in die Partie und es gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel mit einem Chancenplus für die Zürcher. Zur Spielhälfte führte GC mit 4:2 und hatte mehrere hochkarätige Chancen, das Score weiter zu erhöhen. Von der Ineffizienz der Zürcher konnte Malans profitieren und bis Drittelsende zum 4:4 ausgleichen. Das letzte Drittel wurde zu einem offenen Schlagabtausch und es fielen Tore am Laufmeter. Die Führung wechselte im Minutentakt, doch schlussendlich waren es die Grasshopper, welche mit viel Kampf und der nötigen Portion Glück das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden konnten. 

Nach dem erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen in drei Spielen folgen nun zwei Heimspiele gegen Köniz und Winterthur. Die U21-Junioren freuen sich auf eine grosse Unterstützung. 

HC Alligator Malans - Grasshopper Club Zürich 8:10 (0:2, 4:2, 4:6)
Turnhalle Lust, Maienfeld. 97 Zuschauer.
SR: Schwarzwälder/Walter.
Tore: 12. Gärtner 0:1. 19. Scherrer (Zolliker) 0:2. 21. Thöny (Holenstein) 1:2. 21. Zolliker (Scherrer) 1:3. 23. Joos (Thöny) 2:3. 23. Staub (Müller) 2:4. 38. J. Vetsch 3:4. 40. Joos (Flütsch) 4:4. 45. Scherrer (Mörl) 4:5. 46. Gärtner (Pfister) 4:6. 50. Joos 5:6. 52. Nett 6:6. 52. Joos (M. Good) 7:6. 52. Staub (Gärtner) 7:7. 54. Thöny (Holenstein) 8:7. 58. Truninger 8:8. 59. Truninger (Zolliker) 8:9. 60. (59:58) Jordan (Truninger) 8:10.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans. 2mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich.