MenuSuche
12.03.2020

Unihockey-Saison in allen Ligen und Kategorien vorzeitig beendet

Nun holt das Corona Virus auch die Unihockey-Meisterschaft ein. Per morgen Freitag ist der Spielbetrieb in allen Ligen und Kategorien eingestellt. Einen Schweizer Meister gibt es daher dieses Jahr nicht.

Autor : André Meier

Die jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken verunmöglichen das Weiterführen der Meisterschaft. Deshalb wird der Spielbetrieb per Freitag, 13. März in allen Ligen und Kategorien eingestellt. Insbesondere das am Mittwoch ausgesprochene Veranstaltungsverbot im Kanton Tessin und die in verschiedenen Kantonen verschärften Regelungen führten zu diesem Entscheid am Donnerstagabend. Einen Schweizer Meister wird es in dieser Saison nicht geben. 

Für sämtliche Auf-/Abstiegsfragen werden mögliche Handlungsoptionen durch die Task Force von swiss Unihockey in Einbezug der zuständigen Gremien erarbeitet.

GC Unihockey bedauert diese Situation ausserordentlich. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für all euren Support in dieser verkürzten Saison und werden euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.