MenuSuche
17.12.2018

U16B: Verdienter Sieg gegen das Team Aarau

Autor: Martin Bünter

 

Die U16B hatte am vergangen Sonntag in Kloten das erste Spiel in der Rückrunde gegen das Team Aarau. Die Hoppers wussten, dass bei den Aargauern im Sturm schnelle Leute vorhanden waren. Die beiden Mannschaften begannen die Partie vorsichtig und kontrolliert, wobei sich bei den Hoppers das intensive Training der letzten 2 Wochen bereits bemerkbar machte. Der Ball wurde sicher gespielt und die Spielzüge waren kontrolliert. In der zweiten Minute nütze Aargau eine kleine Unaufmerksamkeit zur 0:1 Führung. Die Stadtzürcher spielten Ihr Spiel weiter – kontrolliert und souverän. In der 8. Minute gelang der Ausgleich. GC hatte im ersten Drittel eindeutig die höheren Spielanteile und ging bis zum Drittelsende verdient 4:1 in Führung.

 Zu Beginn des zweiten Drittels wurde Aarau etwas stärker. Sie konnten gegen die disziplinierte Defensive aber keine Akzente setzen. Es war GC, das 6:1 davon ziehen konnte. Die Aargauer kämpften weiter und gaben nicht auf. Bis zum Drittelsende konnten sie auf 6:3 verkürzen. Bei GC schlich sich wieder einmal etwas die Unkonzentriert ein.

Die Pausenansprache schien zu wirken. Trotz der langsam aufkommenden Müdigkeit kämpften die Hoppers weiter und konnten weiter die Akzente setzen und auch die entsprechenden Tore schiessen. Die Schiedsrichter pfiffen sehr konsequent. Es hagelte Strafen auf beiden Seiten. GC war kurze Zeit sogar in Unterzahl mit 3:5. Mehr als der Treffer zum 9:4 gelang aber dem Team Aarau nicht mehr. Die harte Trainingsarbeit der letzten zwei Wochen zeigten bei GC Wirkung. Das Team Aarau war über weite Strecken ebenbürtig.

 

Tor: Kern (ab 30. Minute Blaser)

Verteidigung: Steinmann, Stickel; Sautter, Tremp; Gross

Sturm: Wille, Bischof, Rufer; Bühlmann, Andersson, Bünter

 

Tore:

3. Minute 0:1 Team Aargau; 8. Minute 1:1 GC Bischof (Wille), 17. Minute 2:1 GC Andersson (kein Assist); 18. Minute 3:1 GC Steinmann (kein Assist); 18. Minute 4:1 GC Bünter (kein Assist); 31. Minute 5:1 GC Andersson (Steinmann); 32. Minute 6:1 GC Bischof (Wille); 35. Minute 6:2 Team Aarau; 39. Minute 6:3 Team Aarau; 41. Minute 7:3 GC Steinmann (kein Assist); 42. Minute 8:3 GC Bischof (kein Assist); 44. Minute GC 9:3 Bischof (kein Assist); 57. Minute 9:4 Team Aarau