MenuSuche
07.01.2018

U21A: Chancenlos beim Leader

Das GC als beste Defensive der Liga zum Spitzenspiel nach Zuchwil fuhr, sah in den ersten 25. Minuten keiner. Nur dank Simon Dürler im Tor lag GC nicht schon nach zehn Minuten völlig hoffnunglos zurück. Nach dem Ausgleich durch Moritz Wenk konnte GC sogar ein paar Minuten Paroli bieten. Danach hatten die Zürcher in den nächsten zehn Minuten gar nichts mehr der Wucht entgegenzusetzen, mit der Wiler spielte. Teilweise standen die Zürcher zu viert im Slot und konnten weder den Pass noch den Abschluss im hohen Slot verhindern.

Erst nachdem Wiler ihrem hohen Tempo etwas Tribut zollte und GC etwas besser ins Spiel fand, entwickelte sich so etwas wie ein ausgeglichenes Spiel. Doch GC war heute vor allem im technischen Bereich einfach zu schwach, um wirklich gefährlich zu werden. Immerhin konnte GC sich das letzte Tor gutsschreiben lassen.

Fazit: Die Weihnachtspause kostete GC diese drei Punkte. Das Team konnte nicht an die Leistungen vom Dezember anknüpfen. Staff und Spieler müssen sich vorwerfen, nicht gut gearbeitet zu haben in der Pause. Nun muss eine grosse Steigerung im Derby gegen den HCR folgen. (mm)

SV Wiler-Ersigen - Grasshopper Club Zürich 9:2 (5:1, 3:0, 1:1)
Sportzentrum Zuchwil AG SSZ, Zuchwil. 72 Zuschauer. SR Kohli/Kuhn.
Tore: 1. N. Püntener (M. Rentsch) 1:0. 9. M. Wenk 1:1. 14. N. Püntener (M. Rentsch) 2:1. 16. P. Affolter (M. Dudovic) 3:1. 18. P. Affolter (M. Schenk) 4:1. 18. M. Rentsch 5:1. 21. M. Schenk (P. Affolter) 6:1. 21. R. Sikora (M. Rentsch) 7:1. 25. No. Siegenthaler (G. Sterchi) 8:1. 41. P. Affolter (M. Dudovic) 9:1. 60. L. Bliggenstorfer (C. Hasenböhler) 9:2.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen. 2mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich.

GC: S. Dürler (ab 41. Vallotton); Maurer, Wüst; Strässle, Decurtins; Volkart, Flütsch; Bliggenstorfer, Khan; Ernst, T. Mock, M. Wenk; Hasenböhler, Staudenmann, Nussle; Alliata, Odermatt, D. Dürler;Massaro, Rupp. Tscchopp;
Bemerkungen: GC ohne Knüsel (U18), Stocker (krank), Lemke, Schneeberger (überzählig), Pliska (Militär).