MenuSuche
27.02.2013

Verein: Michel Wagnières neuer Sportchef Nachwuchs

Die Zürcher Grasshoppers haben mit Michel Wagnières den vakanten Posten des „Sportchef Nachwuchs“ neu besetzt. Michel Wagnières nimmt seine neue Vorstandsfunktion als „Sportchef Nachwuchs“ bei der GC Unihockey Sektion ab sofort in Angriff.

Michel Wagnières ist seit einigen Jahren als Junioren-Trainer beim FC Baden tätig. Den Unihockey-Sport kennt der gebürtige Tessiner seit rund sieben Jahren durch die sportliche Tätigkeit seines Sohnes. Während vier Jahren war er beim UHC Bremgarten engagiert, in den letzten drei Jahren betätigte sich Michel Wagnières zudem als OK-Mitglied bei Zug United für die Teilnahme am bedeutendsten internationalen Juniorenturnier – den „Prague Games" in Tschechien. Der studierte Elektro-Ingenieur ETH ist seit 15 Jahren Mitinhaber und Geschäftsführer eines kleinen Softwarebetriebs. „Wir freuen uns sehr über die Zusage von Michel Wagnières und sind überzeugt, dass er zusammen mit Ausbildungschef Magnus Svensson bezüglich Führung und Organisation einen hohen Qualitätsstandard im Nachwuchsbereich der GC Unihockey Sektion setzen wird“, so der Präsident Jörg Beer.