MenuSuche

Schiedsrichter


Im Bereich des Ressorts «Services & Breitensport» gibt es eine eigene Abteilung für die Schiedsrichter. Deren Betreuung ist ein wichtiger Punkt für GC Unihockey.

Ein mal pro Jahr organisieren wir einen «Kennenlern Abend», wo unter anderem alle Formalitäten für die anstehende Saison erledigt werden und, wie der Name schon sagt, wir uns besser kennenlernen.

Am Ende der Saison treffen wir uns nochmals zu einem Abschlussabend, damit wir die Erfahrungen der vergangenen Saison austauschen können. Da der Job als Schiedsrichter Spass machen sollte, ist eine gute Stimmung unter den Schiris wichtig.

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Schiedsrichter merken, dass sie während der Saison nicht alleine da stehen. Deshalb werden wir vor allem den neuen Schiedsrichtern bei ihren ersten Einsätzen zur Seite stehen um ihnen den Rücken zu stärken. Falls Fragen während der Saison auftreten, kannst Du uns jeder Zeit fragen und wir werden Dir gerne weiterhelfen. Das Wichtigste für einen neuen Schiedsrichter ist, dass er sich auf dem Feld wohl fühlt und in seiner ersten Saison möglichst viele positive Erfahrungen sammeln kann. Wir werden unser Bestes geben, damit Dir Dein Job von Anfang an Spass bereiten wird. Wir streben mit Dir eine längere Zusammenarbeit an.

Pro Saisonhälfte gibt es ca. 4-5 Einsätze. Je nach Spielort beträgt Dein Zeitaufwand ungefähr einen halben Tag. Dafür wirst Du jeweils nach dem Einsatz von Swiss Unihockey eine Entschädigung erhalten. Diese Entschädigung ist im Schiedsrichterreglement festgehalten. Zusätzlich erhälst Du eine Entschädigung vom Verein und musst keine Helfereinsätze absolvieren.

Mit unserem Konzept wollen wir unsere neuen- und bestehenden Schiedsrichter motivieren, länger als nur eine Saison dieses Amt auszuüben. Mit dieser Erfahrung wirst Du auch Deinen Alltag bestens meistern.

Die Anmeldung erfolgt durch den Schiedsrichter Obmann des Vereins.

Der Verein entschädigt dem Schiedsrichter zusätzlich zu den Spesen von Swiss Unihockey folgende Beträge:
1. Saison: Fr. 500.00
2. Saison: Fr. 600.00
Ab 3. Saison: Fr. 750.00

Es sind keine Helfereinsätze zuabsolvieren. Die Spesenauszahlung erfolgen jeweils per Ende Saison.